Flowline

King of Bikepark

Inzwischen dürfte bekannt sein, dass der Black Mountain Bikepark um Neuerungen nicht verlegen ist.
Nach dem Betreiberwechsel im Frühjahr 2019 folgten prompt die ersten Veranstaltungen.
Nach einer Erfolgreichen Saison 2019 wurden die Strecken in Bestzustand gebracht und um weitere Sprünge ergänzt. Eine weitere Strecke ist bereits in Planung.

Nach dem die Corona-Krise all unsere Pläne durchkreuzte und der Saisonstart um Monate nach hinten rückte, wartet der Black Mountain Bikepark mit einer weiteren Neuigkeit auf.
An vier Tagen von August bis November habt Ihr die Möglichkeit einen Transponder (zzgl. 20,- EUR) zum regulären Liftticket zu mieten und euren individuellen Streckenrekord aufzustellen. Es handelt sich um individuelle Trainings mit individueller Zeitnahme. Die Zeitnahme erfolgt mittels Transponder an den folgenden Tagen jeweils ab 10:00 bis 17:00 Uhr mit anschließender Auswertung der Trainingszeiten.

 

23.08.2020 – Flowline

BlackmountainBikepark-King_of_Bikepark_BANNER_Jumpline
Anmeldung hier: https://baer-service.de/anmeldung/KB1/

13.09.2020 – Jumpline

BlackmountainBikepark-King_of_Bikepark_BANNER_Jumpline
Anmeldung hier: https://baer-service.de/anmeldung/KB2/

18.10.2020 – Parkline

BlackmountainBikepark-King_of_Bikepark_BANNER_Jumpline
Anmeldung hier: https://baer-service.de/anmeldung/KB3/

08.11.2020 – Downhill

BlackmountainBikepark-King_of_Bikepark_BANNER_Jumpline
Anmeldung hier: https://baer-service.de/anmeldung/KB4/

Die Gesamtauswertung aller Trainingsläufe erfolgt am letzten Tag der Trainingsreihe ab 17:00 Uhr. Die Krönung muss leider Corona-bedingt unter strengen Auflagen stattfinden.

Gekrönt wird der Fahrer/die Fahrerin der Gruppe mit den 3 schnellsten aus 4 Läufen. Der schlechteste Lauf bzw. die Nichtteilnahme wird als Streichergebnis gewertet.

Ihr könnt euch online auf Baer-Service.de oder vor Ort am Tag der jeweiligen Zeitnahme anmelden.
Sichere dir die Chance auf deine Regentschaft!

Öffentlicher, namentlicher Aushang der Streckenrekorde sowie Erwähnung auf der Homepage und unseren Social Media Kanälen ist dir gewiss. Außerdem gibt es Sachpreise für die Schnellsten.
Die Trainingsläufe werden zwischen Men, Women und Kids (bis zum vollendeten 13. Lebensjahr) unterschieden.
Habt Ihr das Zeug zum King of Bikepark? Dann sichert euch einen Transponder!